Einblicke

It’s me – Porträt-Shooting

Jutta Nowak I Porträt-Shooting I Fotos: designparaplus

Jutta Nowak I Porträt-Shooting I Fotos: designparaplus

Ganz ehrlich? Ich habe lange überlegt, ob ich meinem Porträt-Shooting einen eigenen Blogbeitrag widmen soll. Aber auch ganz ehrlich? Ich bin sehr glücklich mit dem Ergebnis.

Nicht erst seit gestern ist klar: Neue, professionelle Profilbilder müssen her. So richtig gut leben konnte ich schon lange nicht mehr mit Bildern aus der Kategorie „lässig-die-Sonnenbrille-im-Haar-Schnappschuss“.
Bis aus dem Wunsch ein Plan geworden ist, hat’s gedauert. So lange, wie meine Website an den Start gegangen ist. Also schlappe zwei Jährchen …

Jutta Nowak I Porträt-Shooting I Fotos: designparaplus

Und dann habe ich im letzten Sommer Gesche von designparaplus getroffen. Sie hat für ein Projekt eine Floristin aus Witten und Umgebung gesucht.
Getroffen, Kaffee getrunken, geredet. Und geredet. Und geredet. Wir hatten von der ersten Minute einen Draht zueinander. Unfassbar, so eine tolle Frau und Herzblutfotografin plötzlich nur einen Katzensprung weit weg zu wissen.
(Liebe Gesche, das Wortspiel ist exklusiv für dich – ich hab’s ja nicht so mit Katzen …).

Jutta Nowak I Porträt-Shooting I Fotos: designparaplus

So wichtig professionelle Profilbilder sind: Genauso wichtig war mir, keine gestellten Businessfotos im weißen Blüschen zu bekommen. Das bin ich nicht. Das passt nicht zu dem, was ich mache. Und trotzdem brauche ich für meinen Job Fotos, die veröffentlichungswürdig sind.
Gesche’s lebendigen Bilder mag ich sehr. Mein Gefühl sagte sofort, so echt und ungekünstelt hätte ich’s auch gern.

Jutta Nowak I Porträt-Shooting I Fotos: designparaplus

So ist aus dem Zufall ein Plan geworden! Wir haben uns zum Locationcheck getroffen (dabei mehr gequatscht als gecheckt), einen Termin gefunden und plötzlich war er da, der Shooting-Tag.
Und wenn schon professionell, dann richtig! Auf der Suche nach einer Visagistin kam mir schnell Nina in den Sinn, die im letzten Herbst meine Nichte zu ihrer Hochzeit wunderschön gestylt hatte. Nina kam morgens, brachte genug Zeit mit und zauberte mit geübten Händen die nötige Portion Make up ins Gesicht. Was für ein Luxus!

Jutta Nowak I Porträt-Shooting von designparaplus

Ich war also präpariert. Die Aufregung stieg, Gesche kam, die Aufregung war (fast) sofort weg.
Von Anfang an war die Stimmung entspannt. Wir redeten die ganze Zeit, ab und zu gab’s kleine „Regieanweisungen“ und ganz nebenbei sind diese Fotos entstanden. Zumindest fühlt es sich so an, wenn Gesche völlig unaufgeregt und mit großer Selbstverständlichkeit um einen herumwuselt.

Jutta Nowak I Porträt-Shooting I Fotos: designparaplus

Mehr Bilder vom Shooting könnt ihr übrigens auf designparaplus I homestory jutta sehen.
Wer jetzt auch Lust auf Profiporträts hat: Husch, husch, bald geht die Saison wieder los und Gesche hat als Hochzeitsfotografin alle Hände voll zu tun. ;)

Jutta Nowak I Porträt-Shooting I Fotos: designparaplus

Warum ich lange überlegt habe, euch die Bilder als eigenen Beitrag zu zeigen? Da die Bilder sowieso schon im Netz rumschwirren, war das nicht der Hinderungsgrund. Aber hier eine ganze Bilderserie zu zeigen, das erschien mir doch zu extrovertiert und selbstdarstellerisch. Das entspricht einfach nicht meinem Wesen. Als ich die Fotos das erste Mal in Ruhe richtig angesehen habe, hat’s mich emotional ziemlich gepackt. Das bin ich? Klar, ich bin zurechtgemacht auf den Bildern. Aber ja: Das bin ich. Weil es tatsächlich viel mit mir gemacht und den Blick auf mich selbst verändert hat, zeige ich euch heute mehr von mir.

Jutta Nowak I Porträt-Shooting I Fotos: designparaplus

4 Kommentare

  1. Hallo Jutta,
    Schön von dir zu lesen, sehr schöne Fotos von dir zu sehen und das Ganze auf einer wirklich schicken Internet-Seite. Die Bilder passen zu dir.
    Lieben Gruß
    Ralf Barthel

  2. Ach meine herzallerliebste Jutta! Was für ein super schöner Blogbeitrag. Du bist eine so klasse Person und ich bin mindestens so happy wie du, dass wir uns gefunden haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.